AKTUELLES 2015

23Dez
Weihnachten über den Dächern von Hamburg

2015 organisierten die elbgraphen wieder ganz besondere Weihnachtsfeiern für ihre Kunden. Unterschiedlich und individuell gestaltete Konzepte, begleitende Aktivitäten, passende Deko – ein roter Faden und perfektes Timing machen ein Event zu einem abgerundeten und einzigartigen Erlebnis für Ihre Mitarbeiter. 

Ein ganz besonderes Highlight war die Location im Emporio Tower in der Hamburger Innenstadt. Über den Dächern von Hamburg feierten rund 250 Personen im „Panoramadeck“ bei Club-Atmosphäre mit 360° Blick auf die City und den Hafen, mit einem Live Auftritt der Soul Diva Terri Green. 

Mit dem Thema „20 years in motion – Swing! … and (maybe) you are winning“ wurde das 20er-Jahre-Flair aufgrund des Firmenjubiläums zum Leben erweckt. Stilecht gekleidet starteten die rund 90 Personen in den eigenen Räumlichkeiten mit einem Indoor Golf Turnier in den Nachmittag. Nach dieser sportlichen Aktivität ging es per Bus direkt in die „Panoramalounge“, wo bei Live-Musik und DJ mit Hafenblick ein maritimer Abend im Stil der 20er Jahre gefeiert wurde. 

Perfekt zugeschnittene Gesamtpakete, die persönliche Betreuung und Beratung stehen bei uns im Vordergrund und machen eine Feier zu einem erfolgreichen Event.

07Dez
Standortmarketing und BID-Marketing – BID Reeperbahn+

Vor mehr als einem Jahr erhielten die elbgraphen den Auftrag für die Begleitung des Standort-Marketing für das BID Reeperbahn+ auf St. Pauli (BID=Business Improvement District).
Neben dem Marketing und der Werbung ist das Quartiersmagement und das Erscheinungsbild zentrale Aufgabenstellung des BID´s.

Eine echte Herausforderung für so eine prominente Strasse ein Marketingkonzept auf die Beine zu stellen, das den Anforderungen in einem derartigen Spannungsfeld gerecht wird. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier nicht in doppelseitigen Hochglanz-Anzeigen für noch mehr Besucher in den Stoßzeiten, sondern in der Ergebnis-offenen Diskussion mit allen Beteiligten mit dem Ziel der Entwicklung von nachhaltigen Marketing-Aktivitäten. Wir haben dazu vier Zielgruppen in das Zentrum unserer Kommunikationsstrategie gestellt:

1. Anwohner, für die der Erhalt des Wohnquartiers im Fokus steht
2. Hamburger, für die diese Ausgehmeile mit ihrem vielfältigen Unterhaltungsangebot neu ins Interesses rücken soll)
3. Besucher aus dem nationalen und internationalen Umfeld
4. Grundeigentümer, die das BID finanzieren und an der Wertstabilität Ihrer Immobile interessiert sind.

Zusammen mit dem Quartiersmanagement haben wir entsprechende Ansprachen und Kommunikationskanäle aufgebaut und so für einen Austausch, Gesprächsangebot und Dialog gesorgt. Themen wir "Sauberkeit" und "Wildpinkler" vereinen alle 4 Zielgruppen: Hier konnten wir durch eine Plakatkampagne, der sogenannten Pinkel-Karte sowie begleitenden Maßnahmen ("Willkommenstüte" mit eigenem "Reeperbahn-Kondom") eine Sensibilisierung bei den Besuchern und das Echo der Medien auf das Thema ziehen. Newsletter und Gesprächsrunden ("Reeperbahn Runde") informieren Anwohner, Grundeigentümer und Betreiber über aktuelle Themen. Ein neuer Internet-Auftritt stellt das vielfältige Unterhaltungsangebot in den Vordergrund und klärt besonders über das Angebot ausserhalb der hochfrequentierten Zeiten auf. Hierbei fällt auf, dass auch der "Hamburger" eine Informationslücke über das breite Angebot von Kultur, Kunst, Life-Musik und Gastronomie auf der Reeperbahn hat. Neben dem Internet klärt hierüber ein neue Info-Flyer auf, der über einen große Verteilschlüssel in der Metropolregion und im Hamburger Stadtbild abrufbar ist. Die Problemfelder: Toiletten, Parkplätze, Öffentliche Verkehrsmittel fanden hier selbstverständlich Berücksichtigung.

In der Planung befindich ist eine QR-Code-Aktion, die auf besondere historische Gegebenheiten vor Ort hinweisen soll, eine WC-Kampagne bei der  auf Gullideckeln, der nächste WC-Standort angezeigt wird, sowie einige YouTube-Spots um die Reichweite der Internetseite zu erhöhen.

09Okt
Die b2b Agentur elbgraphen konzipieren den Online Auftritt der Firma Schoenrock Hydraulik Marine Systems GmbH neu.

Die b2b Agentur elbgraphen konzipieren den Online Auftritt der Firma Schoenrock Hydraulik Marine Systems GmbH neu. Schoenrock Hydraulik ist ein hochspezialisierter Zulieferer von hydraulisch angetriebenen wasserdichten Schotttüren, Bug- und Heckrampen, sowie von beweglichen und festen Autodecks, Rumpftüren und anderen Lukendeckel-Mechanismen.
Als Markführer in diesem Segment beliefert Schoenrock Hydraulik alle namenhaften Werften aus den Bereichen: Marine, Offshore, Yacht- und dem Kreuzfahrtschiffbau. Die elbgraphen betreuen die Firma Schoenrock seit Anfang 2015 als Full-Service Agentur.

Der neue Internet-Auftritt ist in einem Projekt-Zeitraum von ca. 4 Monaten entwickelt und programmiert worden. Das Layout ist responsiv, in Joomla programmiert und 2-sprachig in Deutsch und Englisch aufgesetzt. Das Bildmaterial wurde durch die elbgraphen in einem Foto-Shooting vor Ort neu erstellt. Als erfahrene b2b-Agentur konnten wir unsere Expertise für derartige Spezialprodukte an den unterschiedlichsten Stellen einbringen.

25Sep
Die elbgraphen Werbeagentur konzipiert, gestaltet und programmiert für das Panoptikum Hamburg den neuen Internet-Auftritt.

Unter dem Motto "Wachs oder Wirklichkeit?" treffen Sie im Panoptikum auf die großen Persönlichkeiten wie Udo Lindenberg, Queen Elisabeth 2, Karl Lagerfeld, Angelina Jolie oder Vitali Klitschko. Für einen ersten Eindruck haben die elbgraphen jetzt den Internetauftritt relauncht, für den zweiten kommen Sie gern direkt vorbei! Die Internetseite wurde in Joomla responsiv programmiert und in einem Projektzeitraum von 3 Monaten online gestellt. 

Eine optimale Nutzerführung sowie die SEO-optimierte Umsetzung des Webdesigns hatte für den Kunden einen besonderen Stellenwert.

22Sep
Die b2b Werbeagentur elbgraphen konzipiert und entwickelt den Messestand für VELOX.

Die b2b Werbeagentur elbgraphen konzipiert und entwickelt für die Firma Velox auf der Composite Europe (Europäische Fachmesse & Forum für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen) in Stuttgart den Messestand.

Ein klares Grundlayout mit hohem Wiedererkennungswert und einer eindeutigen Messeaussage hinterlassen ein markantes Bild in der Messehalle. Schöne Details, eine Standhöhe von 4 Metern und ein weit sichtbarer Kubus über dem Messestand, verfehlen die Fernwirkung nicht.
Schlüsselfertig und planmäßig erfolgte die Standübergabe – wir wünschen viel Erfolg!